. .
facebookTwitterInstagram
1

Hochschule für Musik und Theater München

Abwechslung pur!
Die Hochschule für Musik und Theater München lädt in ihrem Hauptgebäude zu einer abwechslungsreichen musikalischen Reise ein. In gleich zwei Sälen ist für jede und jeden etwas dabei: von Blechblasmusik über Orgel und Jazz bis hin zu zeitgenössischer Komposition.

GROSSER KONZERTSAAL
Hier präsentieren sich Studierende und Lehrende mit ihren Projekten:
20.00 – 20.45: Blechbläserensembles
Klasse Prof. Josef Steinböck
21.00 – 21.45: Orgelkonzert
Klassen Prof. Bernhard Haas und Prof. Harald Feller

22.00 – 22.45: Neue Musik
Kompositionsklasse Prof. Moritz Eggert
23.00 – 23.45: TWOplusONE
Jazz-Violine, Klavier und Synthesizer im Ensemble

KLEINER KONZERTSAAL
Auf der Bühne des Kleinen Konzertsaals präsentieren Studierende gleich mehrere Projekte. Das Programm von Jazz-Gesang bis Saxophon wurde von der Künstlervermittlung FORWART zusammengestellt, einer studentischen Initiative des Masterstudiengangs Kultur- und Musikmanagement an der HMTM. Zwischen 20.00 und 23.00 Uhr spielen folgende


Ensembles:
20.00 – 20.30: RINA (Jazzcovers aus allen Genres)
20.45 – 21.15: Chia-Lun Hsu (Klavier) & Elisabeth Rauch (Gesang)
21.30 – 22.15: Olga Dudkova & Band (Jazz-Gesang)

 

Ende ca. 23.45 Uhr

Das detaillierte Programm finden Sie auf www.musikhochschule-muenchen.de. Die HMTM ist auch am Gasteig, ihrem zweitgrößten Standort, mit zahlreichen Beiträgen beteiligt.

Foto oben © Hans-Christian Barth
Foto unten © Georgi Gialamas


 
Top