. .
facebookTwitter
16

OskarMaria im Literaturhaus München

Ripley and the Talents (Swing)
„It don’t mean a thing, if it ain’t got that swing!” Mit Maximilian Höcherl am Mikrofon und am Horn lassen Ripley and the Talents das Literaturhaus beben. Wild-fröhliche New-Orleans-Stücke im dreistimmigen Bläsersatz, coole Swing-Tunes aus der Ära Sinatras, melancholische Gypsy-Jazz-Hymnen mit deutschen Texten. Die Münchner Musiker, die auch als famoses Monaco Swing Ensemble touren, streifen durch alle Etappen der Swing-Ära. Und spätestens bei ihrer Version von „Tu vuò fà l’americano“ wird es niemanden mehr auf den Stühlen halten.
Ende 1.00 Uhr

Bild © Upstroke Music


 
Top