. .
facebookTwitterInstagram
13

Jazzclub Unterfahrt

Zur 20. Langen Nacht der Musik werden wieder drei Acts im Wechsel im Einstein Kultur und dem Jazzclub Unterfahrt zu hören sein. Das emotionsstarke Duo Frau Contra Bass mit der Vokalistin Katharina Debus und dem Kontrabassisten Hanns Höhn und der „Piano Shooting Star“ Tim Allhoff werden in Halle 4 auftreten. Der mehrfach für den ECHO Jazz nominierte Saxophonist Max Merseny & Band ist im Jazzclub Unterfahrt zu Gast.
 

Max Merseny Band
Zur Langen Nacht der Musik freuen wir uns, Max Merseny in der Unterfahrt begrüßen zu dürfen. Der mehrmals für den ECHO Jazz nominierte Saxophonist präsentiert an diesem Abend das Beste seiner vergangenen Alben und der aktuellen CD „World Traveller“.
Merseny wird von einer fantastischen Band begleitet: Der junge Durchstarter an den Drums, Noah Fürbringer, bildet zusammen mit dem langjährigen Passport-Bassisten Patrick Scales die rhythm section. Der Stuttgarter Keyboarder Toni Farris (Gentleman) und Roland Balogh an der Gitarre komplettieren die hochkarätige Gruppe. Zusätzlich sorgt Mersenys langjähriger Weggefährte Roger Rekless mit seinen Raps und an den Turntables für Highlights.
Musikalisch darf sich das Publikum auf eine Weiterentwicklung der letzten beiden Merseny-Alben freuen. Wo in der Vergangenheit noch zum Teil mehrere Stile zu finden waren, wird mit der neuen Scheibe mehr der urbane R&B-Stil instrumental verfolgt.
Besetzung:
Max Merseny (alto saxophones), Patrick Scales (bass), Noah Fürbringer (drums), Toni Farris (keyboards), Roland Balogh (guitar), Roger Rekless (Turntables, Raps)

Zeitplan Jazzclub Unterfahrt & Einstein Kultur

19.00: Einlass  
19.45 – 20.25: 1. Set Tim Allhoff Einstein
20.30 – 21.10: 1. Set Max Merseny Band Unterfahrt
21.15 – 21.55: 2. Set Tim Allhoff Einstein
22.00 – 22.40: 2. Set Max Merseny Band Unterfahrt
22.45 – 23.25: 1. Set Frau Contra Bass Einstein
23.30 – 0.10: 3. Set Max Merseny Band Unterfahrt
0.15 – 0.55: 2. Set Frau Contra Bass Einstein
1.00 – 1.40: 4. Set Max Merseny Band Unterfahrt
1.40: Ende  

 


 
Top