Teilnehmende Häuser 2022 - Archiv

7

Café Bellevue

Veranstaltungsort

Café Bellevue

Schleißheimer Straße 142 a

80797 München

089-12 70 04 33

bellevue-muenchen.de

Barrierefrei


Auf einen Blick :
Münchner Kneipenchor (Chor - „Singen und Trinken, Trinken und Singen“)
David Gramberg (Singer-Songwriter)
The Lone Dining Society (Alternative Rock/RetroPop)

„Singen und Trinken, Trinken und Singen“ lautet das Motto des Münchner Kneipenchors. Unter dem proben die rund 50 Mitglieder wöchentlich in einer Münchner Bar – mit musikalischem Anspruch, aber vor allem mit sehr viel guter Laune und dem besonderen Zusammenhalt der Chorfamilie. 

 

The Lone Dining Society, das neue Projekt des Komponisten, Sängers und Multiinstrumentalisten Ian Chapman, überrascht mit einer ganz eigenen Stilrichtung. Seine Musik, die an 'They Might Be Giants', 'The Divine Comedy' oder auch 'Beirut' erinnert, ist eine Mischung aus akustischen und elektronischen Instrumenten mit ungewöhnlichen Texten, die zum Nachdenken anregen.
Manchmal zart und bedächtig, oft schwungvoll, bietet die zirkusähnliche Pop-Folk Musik ein theatrales Narrativ mit Fußwipp-Groove und einem breiten dynamischen Spektrum.
Wer also auf der Suche ist nach etwas Neuem, etwas Anderem, etwas Provokativem, für den ist The Lone Dining Society genau das Richtige! 

David Gramberg hat als Musiker bereits einen aufregenden Weg zurückgelegt. Das erste Studioalbum nahm er als Bandleader von Mary Lou auf - mit May Be April begeisterte die Indie Band aus Bayern das Publikum vor Bühnen in ganz Deutschland. Abseits des Rampenlichts experimentierte David mit unterschiedlichen Sounds und Genres, verbrachte viel Zeit im Studio und erkundete die unendlichen Weiten der Musik. Daraus entwickelte sich Elephalooka, ein Garage-Rock-Projekt, aus dem die facettenreiche EP Rubber Room Break hervorging.

Veranstaltungsorte in der Nähe