SO FUNKTIONIERT DIE LANGE NACHT

 

Lösen Sie ein Ticket im VVK bei MünchenTicket oder am Veranstaltungstag am Odeonsplatz oder den teilnehmenden Häusern und los geht's: Mit den Sondershuttlebussen der MVG fahren Sie bequem von Haus zu Haus und genießen Ausstellungen, Führungen, Vorträge und viele andere Programmpunkte. Mehr zum Ticket siehe unten.

 


BARRIEREFREIHEIT

Die Informationen zur Barrierefreiheit in den einzelnen Häusern finden Sie auf den Programmseiten sowie in der Übersicht aller Häuser. Für detaillierte Infos zur Situation vor Ort bitten wir Sie, sich vorab direkt bei den Institutionen zu informieren. Die MVG-Sondershuttle sind allesamt auch mobilitätseingeschränkten Besuchern zugänglich.
Beachten Sie, dass bei dem Sondershuttle vom Odeonsplatz über die Volkssternwarte zum MVG Museum einige Fahrzeuge des Omnibus-Clubs München mit Stufen ausgestattet sind. Ebenfalls sind die Fahrzeuge des Rollenden Museums leider nicht barrierefrei. 

Die Begleitperson eines Menschen mit Schwerbehinderung hat kostenfreien Zutritt, wenn im amtlichen Schwerbehindertenausweis der Buchstabe „B“ und der Vermerk „Die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson ist nachgewiesen“ eingetragen sind. Die Begleitperson benötigt ein so genanntes Nullticket, dieses muss beim Kauf des Tickets der zu begleitenden Person mitbestellt werden. Ein Nullticket kann nur nach Vorlage des oben genannten Ausweises an einer der Vorverkaufsstellen von München Ticket oder am Veranstaltungstag direkt am Odeonsplatz oder bei den teilnehmenden Häusern gekauft werden. Wir bitten um Verständnis, dass dies nicht über den Online-Shop möglich ist.

 


DAS TICKET

Es kostet 15 € (zuzüglich System- und VVK-Gebühren) und berechtigt zum Eintritt in alle beteiligten Häuser für einen Erwachsenen mit bis zu vier Kindern (4-14 Jahre) für das Abendprogramm sowie für die MVG-Shuttlebusse. Achtung: Der MVV ist in diesem Jahr nicht enthalten. Das Ticket gilt für alle auf dieser Website gelisteten Veranstaltungen.

 

VORVERKAUF

Das Lange Nacht-Ticket ist bei allen an München Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich (auch online unter muenchenticket.de). Es fallen zusätzliche Gebühren an. Gegebenenfalls kann man auch noch kurz vor der Veranstaltung Tickets im VVK bei allen beteiligten Ausstellungshäusern erwerben.

 

Vorverkaufsstellen München (Auswahl):

  • München Ticket Tel. (089) 54 81 81 81
    - Gasteig HP 8, Hans-Preißinger-Straße 8
    - Info-Pavillon Olympiapark, Spiridon-Louis-Ring 3
    - im Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13

 

 

Vorverkaufsstellen Umland (Auswahl)

  • Haar:
    - Foto Schindler, Bahnhofsplatz 4g
     
  • Oberschleißheim:
    - Schreibwaren am Schloß, Freisinger Straße 11
     
  • Unterhaching:
    - Kulturamt im KUBIZ, Jahnstr. 1
     
  • Unterschleißheim:
    -
    Forum, Rathausplatz 1

 

 

ABENDKASSE

Am Samstagabend gibt es noch bei allen beteiligten Häusern Eintrittskarten zu 15 € und bereits ab 13 Uhr am Kassenzelt am Odeonsplatz, soweit es die Corona-Lage zulässt. Alternativ findet der Verkauf am Abend ausschließlich über München Ticket statt.