. .
facebookTwitter

Liebe Nachtschwärmer!

Welche Türen möchten Sie dieses Jahr zur Langen Nacht der Musik öffnen? Die, hinter denen Rockmusik die Köpfe wippen lässt? Oder die Tür, hinter der Samba-Rhythmen in die Beine gehen? Oder gar eine schwere Kirchentür, hinter der Choräle gen Himmel schweben?

Über einhundert Orte laden Sie ein, einzutreten und sich der Musik in all ihren Facetten zu widmen. Je nach Richtung mal ausgelassen, andernorts besinnlich. Große Namen stehen neben Newcomern im Programm. Viele neue Spielorte sind dieses Jahr dabei, ungewöhnliche und klassische Musikstätten. Von Konzert zu Konzert gelangen Sie mit den Shuttlebussen der MVG. Alle Teilnehmer und deren Programm finden Sie auf den folgenden Seiten, eine Sortierung nach Bands und Musikstilen gibt es zusätzlich auf der Homepage.

Lassen Sie sich bezaubern von der Vielfalt, die die Stadt in dieser Nacht zu bieten hat. Unser Dank gilt allen Musikerinnen und Musikern, die uns mit ihrer Leidenschaft und ihrem Können inspirieren. Und den Beteiligten in den Spielstätten, ohne deren Herz und Engagement ein so umfangreiches Programm nicht möglich wäre.

Seien Sie dabei, wenn es am 28. April heißt: Tür auf – Musik!
Ihr Team der Münchner Kultur GmbH, Verena Thiel & Florian Sixt

 
Top