. .
facebookTwitter

WERK7 Theater

Zu erreichen mit der U5 und S-Bahnen, Haltestelle Ostbahnhof

19.30: Die fabelhafte Welt der Amélie erzählt die Geschichte der Amélie Poulain, einer jungen Französin, die im Pariser Stadtteil Montmartre als Kellnerin arbeitet. Tatsächlich lebt sie allerdings in ihrem ganz eigenen Kosmos. Der ist so skurril wie liebenswert. Magisch zieht sie andere Menschen in ihre „fabelhafte Welt“ und verändert deren Leben auf wundersame Weise. Münchens neues Musicaltheater WERK7 verwandelt sich hierfür in ein Pariser Café. (Dauer ca. 2 Std. 20 Min.)

Für Besucher der LNdM gibt es ein begrenztes Kartenkontingent. Bei erfolgreicher Reservierung können Sie gegen Vorlage eines bereits vorab andernorts erworbenen Lange-Nacht-Tickets (z. B. am Veranstaltungstag ab 18 Uhr in der Kunst-Werk-Küche auf dem Gelände des Werksviertel-Mitte) die kostenlose, sitzplatzgenaue Platzkarte am Veranstaltungstag ab 18 Uhr am Infocounter im WERK7 Theater abholen.

Foto © Franziska Hain

Leider ist das Platzkontingent bereits ausgeschöpft.

 


 
Top