. .
facebookTwitter
3

Theatinerkirche St. Kajetan

20.00: Eröffnungsfanfare
Trompeter Martin Horbach eröffnet die Lange Nacht mit einer Fanfare von der Kanzel.

20.15: Vivaldi!
Domine ad adiuvandum me festina, Psalm 111 und Magnificat von Antonio Vivaldi für Chor, Orchester und Solisten mit der Vokalkapelle der Theatinerkirche.

21.15: Kammeroratorium
„Das unfassbare Leben des Heiligen Johannes“ von Jazzbassist Gustavo Brinholi für Kontrabass, Harfe, Sopran und Bariton. Deutsche Erstaufführung

22.15: Offenes Singen unter der Leitung von Pater Robert Mehlhart
Bringen Sie die Theatinerkirche zum Klingen! Mit Erfolgsgarantie –für Texte und Pilotchor ist gesorgt

23.15: Komplet
Stimmungsvolles Nachtgebet mit Gregorianischem Choral im Kerzenschein

Ende 24.00 Uhr

In Kooperation mit der Erzdiözese München und Freising – Kulturmanagement


 
Top