. .
facebookTwitter
20

Theater Drehleier

SAAL
20.00 – 1.30 jeweils zur vollen Stunde: Notenlos durch die Nacht
Das Wunschkonzert der Extraklasse. Im Duett und im Duell improvisieren sich Bastian Pusch und Andreas Speckmann kunterbunt durch Klassik, Jazz, Musical und Pop. So treffen Choral auf Rock ‘n‘ Roll, Grönemeyer auf Pavarotti. Ganz nach Lust, Laune und Kreativität der Gäste – die sind nicht nur live mit dabei, sondern gestalten den Abend durch ihre Wünsche aktiv mit. Unerhört, jedes Mal anders und wahnsinnig komisch!   Beginn letzte Show 1.00 Uhr

SZENERIE
19.30: Michael Bohlmann – M.M.M.M. = Münchner Mundarttext- & Melodien-Macher
20.30: Honett – betont taktvoll. Das Phänomen des Gehetztseins wird musikalisch-kabarettistisch auf den Punkt gebracht.
21.30: alex sebastian & band – melodiöse Rock/Pop-Songs und Balladen (im Bild; © hansen pixx)
22.30: Sebastian Klein – Gekonnt kombiniert er Bass, Percussion und Melodie zeitgleich und ersetzt mit seiner Gitarre eine ganze Band.
23.30: Ryan Inglis (Singer-Songwriter) – Individuelle Gitarrenklänge, gepaart mit einer klaren, warmen Stimme und ganz viel Gefühl
0.30: Flonoton (Balladen bis Pseudo-Rap) – Reimintensive, deutsche Texte, die viel Melancholie, aber auch genauso viel Humor beinhalten


 
Top