26

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35, Maxvorstadt

80333 München

(089) 28 92 76 30

www.smaek.de

barrierefrei


Auf einen Blick :
Ägyptische Skulpturen, Porträtköpfen und Reliefs
„DUCKOMENTA“: eine augenzwinkernde Reise durch die Kunstgeschichte

Das Ägyptische Museum befindet sich mit seinem spektakulären Museumsbau im Herzen des Münchner Kunstareals. Hier laden 13 thematisch gegliederte Räume das Publikum auf eine Entdeckungsreise durch fünf Jahrtausende Kunst und Kultur des Alten Ägypten und des Antiken Sudan ein.
Im Zentrum steht die Kunst mit ihren Skulpturen, Porträtköpfen und Reliefs, darum gruppieren sich Themen wie Religion, Jenseitsglaube, Königtum oder Schrift und Text. Medienstationen und ein MedienGuide erschließen in moderner Technik die Inhalte und Zusammenhänge der Präsentation und liefern Details zu den ausgestellten Objekten.
Im Sonderausstellungsraum gastiert die „DUCKOMENTA“: Begeben Sie sich auf die Spuren der Enten und auf eine augenzwinkernde Reise durch die Kunstgeschichte – mit ganz neuen Entdeckungen aus Altägypten, wie der Sat-Djeducki!