. .

Jüdisches Museum München

16.00 – 18.00: Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen
Philosophieren und Zeichnen für Kinder
Die Ausstellung „Sag Schibbolet!“ erkundet sichtbare und unsichtbare Grenzen, die zwischen Menschen bestehen können. Sie regt an, auch über unseren Alltag nachzudenken. Was trennt uns voneinander? Was verbindet uns? Gemeinsam geht ihr diesen Fragen nach und verarbeitet diese auch künstlerisch.  
(Für Kinder von 8-12 Jahren, tel. Anmeldung (089) 23 32 94 02 erwünscht oder per Mail: fuehrungen.jmm@muenchen.de)

Foto: Franz Kimmel

Zum Abendprogramm

 

Zurück