. .
 
DE | EN
11

Bayerischer Kunstgewerbeverein e. V.

Mit Schmuck und Eisenplastiken widmet sich Gabriele Kutschera einer Technik und einem Material: dem Schmieden von Eisen. Andrea Hiebl – Trachtenschmuck? hinterfragt Form- und Farbsprache von „Mähelgaben, Zierratln und Schmuck zum Gwand“.
19.00 – 21.00: Dialog und Schmuckanprobe mit Andrea Hiebl
19.00 – 22.00: Alphornbläser vom Olympiapark: Christian Aichhorn, Antonia Schwarz, Dieter Hock
20.00 – 22.00: Zeit Schenken – Gabriele Kutschera erstellt den BesucherInnen ihre Zeitlinie.
Bis Mitternacht Erfrischungen an der Getränkebar

Größere Karte anzeigen

Veranstaltungsorte in der Nähe:
Ehemalige Karmeliterkirche
Hotel Bayerischer Hof – Night Club
Münchner Künstlerhaus
little ART e. V.
Galerie Handwerk
Kunstpavillon e. V. im Alten Botanischen Garten

Zurück