. .
 
14

Xylothek – Holzforschung München der TUM

Anstelle von Büchern stehen in der Bibliothek der Holzforschung München Holzstücke im Regal. Mit 10.000 Sammlungsstücken von mehr als 5.000 weltweit verbreiteten Gehölzarten gehört die Sammlung zu einer der größten in Europa. Die Muster dienen als Referenz bei der Bestimmung von Holzarten und tragen so beispielsweise zur Umsetzung internationaler Abkommen zum Erhalt geschützter Baumarten bei. Historische Sammlungen aus dem 16. Jahrhundert geben Einblick in die Anfänge systematischer botanischer Sammlungen.

Größere Karte anzeigen

Zurück