. .
 
11

Zurich Bezirksdirektion Maximilian Koch

KUNST SICHERt
Flucht hat viele Ursachen. Kriegerische Bedrohungen, ideologisch motivierte Verfolgungen und Naturkatastrophen bzw. Hungersnöte – psychologisch gesehen flieht der Mensch als Reaktion auf Negatives. Oft spielen alle Gründe zusammen. Zur diesjährigen KUNST SICHERt haben sich internationale Künstler auf unterschiedliche Weise mit dem Thema „Flucht“ auseinandergesetzt: Alexander Steig, Mohamed Al Kadrie, Hiba Al Ansare, Bakary Sarr, Olga Goloshchapova und Siyoung Kim. Kuratiert von Mehmet Dayi/art.homes

Größere Karte anzeigen

Zurück