. .
 
8

Üblacker-Häusl

Fragil
Die Künstlerinnen Claudia Endres und Katja Wunderling arbeiten beide mit Naturmaterialien. Die Kernbohrskulpturen aus Macauba Azul (Brasilien) der Bildhauerin Claudia Endres zeigen eine unverwechselbare Handschrift. Aus einer monolithisch herausgearbeiteten Form werden die einzelnen Artefakte immer fragiler. Katja Wunderling arbeitet mit Papier und Pflanzenmaterial. Mit Radiernadel, Pinzette und Leim entstehen Ritzungen und Zeichnungen aus organischem Material.

Größere Karte anzeigen

Zurück