. .
 
4

Staatliche Antikensammlungen

Die Schätze der Antikensammlungen stammen aus der Zeit zwischen 2500 vor und 500 nach Christus und führen uns in die Welt der antiken Griechen und Römer. Die Sonderausstellung Die Etrusker - Von Villanova bis Rom beschäftigt sich mit den Wurzeln der römischen Kultur. Das rätselhafte Volk der Etrusker, das Mittelitalien von 700 bis 500 v. Chr. dominiert hat, wird in seiner Entwicklung von den Anfängen in der sogenannten Villanovakultur bis zu seinem Aufgehen in der römischen Kultur begleitet.

Größere Karte anzeigen

Veranstaltungsorte in der Nähe:
Geologisches Museum München
Paläontologisches Museum
St. Bonifaz & Histonauten
Staatliche Antikensammlungen
Glyptothek
NS-Dokumentationszentrum München
Amerikahaus

Zurück