. .
 
13

Schwabinger Tor - Tiefgarage

Coral North – Schwabinger Tor meets easy!upstream
Eine Tiefgarage öffnet ihre Tore für junge Kunst! Das Schwabinger Tor, ein Projekt der Jost Hurler Unternehmensgruppe und eines der größten innerstädtischen Bauprojekte Deutschlands, folgt der Idee des  Sharings als Vision eines urbanen Lebensgefühls. Das Motto „Talente. Teilen. Toleranz.“ spiegelt sich dabei auch in gezielter Kunstförderung wider.

Anlässlich der Langen Nacht bespielt easy!upstream die großzügige Tiefgarage des Schwabinger Tors mit Gegenwartskunst: großformatige Installationen, raumgreifende Interventionen, Videoprojektionen. easy!upstream ist ein junges Kollektiv für zeitgenössische Kunst, bestehend aus den beiden Künstlern Niko Abramidis und Susi Gelb sowie den Kunsttheoretikern Moritz Engelke und Quirin Brunnmeier, mit dem Ziel künstlerische Positionen aus unterschiedlichen Kontexten auszustellen. Im letzten Jahr organisierte das Team zahlreiche Ausstellungen mit internationalen Künstlern (Abbildung: Angelika Loderer). Zur Langen Nacht sind Kuratoren und Künstler vor Ort und beantworten Ihre Fragen. Eine Bar lädt zum Verweilen ein.

- stündliche Führungen
- Musik von Emanuel Mooner geboren 1972 in München. Studium an der Akademie der Bildenden Künste München. Lebt und arbeitet als Künstler, Musikproduzent und DJ in München. http://dompteurmooner.erkrankung.net


Größere Karte anzeigen

Zurück