. .
 
7

Literaturhaus München

Der ewige Stenz. Helmut Dietl und sein München
Mit den „Münchner Gschichten“, dem „Ganz normalen Wahnsinn“, dem „Monaco Franze“ und „Kir Royal“ hat Helmut Dietl eine Chronik Münchens inszeniert. Die Ausstellung versucht mit Bildern, Tönen und Texten Helmut Dietls dem Zauber und der Gültigkeit dieses Werkes auf die Spur zu kommen. Sie präsentiert erstmals ausgewählte Texte, Bilder und Exponate aus dem Nachlass Helmut Dietls – von den unveröffentlichten Gedichten bis zu den weißen Anzügen, die lange Jahre sein Erkennungszeichen waren.

Bild © Helmut Dietl 1983, Foto Rolf Hayo

Größere Karte anzeigen

Veranstaltungsorte in der Nähe:
Salvatorkirche
Galerie der DG - Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst e. V.

Zurück