. .
 
30

Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Begeben Sie sich auf eine nächtliche Tour durch den Waldpfad des Deutschen Jagd- und Fischereimuseums oder erforschen Sie die drei neuen Bereiche der Ausstellung Wasserwelten – Fischgeschichten. In der Sonderausstellung über nachhaltige Fischerei dreht sich alles um heimische Fischarten und bayerische Berufsfischer. Erleben Sie Fliegenbinder bei der Arbeit oder lassen Sie sich zu Beginn der Nacht von Jagdhundeführern mehr über diese unersetzlichen Arbeitstiere erzählen.
19.30: Kinderführung mit Museumsbegleiter Erwin Kinzler
22.00: Münchner Jagdhorn-Quintett unter Leitung von Johann Winter
19.00 – ca. 24.00: Live Fliegenbinder in der „Alten Fischerei
19.00 – ca. 02.00: Ausstellung „Schnappschuss“
Die Künstlerin Jennifer Franzke steht in ihrer Ausstellung für Gespräche mit Interessierten zur Verfügung.
19.00 – ca. 02.00: Der Landesfischereiverband Bayern informiert an einem Stand in der Ausstellung „Wasserwelten“
19.00 – ca. 24.00: Der Bayerische Jagdverband mit den  „Jungen Jägern“ informiert an einem Stand im Weißen Saal. Besucher können mehr über Rehe, Geweihwachstum und Jagd im Allgemeinen erfahren.
19.00 – ca. 01.00: Der Förderverein des Museums ist mit einem Infostand anwesend.
19.00 – 02.00: Das Landeskriminalamt zeigt verbotene  Waffen in unserem Waldpfad.
19.00 – max. 22.00 Uhr*: Die Jagdhundegruppe des Münchner Jägervereins mit Lutz Zanger zeigt Rassenvielfalt und Aufgabenbereiche von Jagdhunden. Hundeführer stehen Besuchern für Fragen und Gespräche zur Verfügung.
*Die Dauer dieser Veranstaltung hängt von Motivation und Lust der Hunde ab.
Durchgehend: Weinbar in der Apsis des Museums. Legen Sie in unserer Bar eine Pause ein, bei Bier, Wein oder alkoholfreien Erfrischungen


 

Größere Karte anzeigen

Veranstaltungsorte in der Nähe:
Münchner Bank Museum
Münchner Künstlerhaus
little ART e. V.
Rathausgalerie Kunsthalle - Ein Kunstraum der Stadt München

Zurück